Gürtelsystem

Chong Ki Shin Hapkido Dahn-System / Lehrergrade


Im Chong Ki Shin Hapkido bezeichnet der Lehrergrad sowohl eine äußere, als auch eine innere Entwicklungs- und Trainingsstufe. Für jede Stufe gibt es spezielle Aufgaben wie beispielsweise das eigenständige Leiten einer Trainingsgruppe. Ziel ist, auf jeder Stufe sich weiter zu entwickeln  um die Möglichkeit zu erhalten seine Schülerinnen und Schüler gut zu unterrichten.
Die verschiedenen Titel im Chong Ki Shin Hapkido sind somit Bezeichnungen für verschiedene Aufgaben und Funktionen der jeweiligen Stufe.

Das Chong Ki Shin Hapkido Kub-System / Schülergrade

Wenn man mit dem Chong Ki Shin Hapkido Training beginnt, trainiert man mit dem weißen Gürtel als äußeres Zeichen von Beginn und Neuanfang. Die einzelnen Farben sollen nicht ausschließlich das Leistungsvermögen wiederspiegeln, sondern vielmehr die Stufe der Entwicklung und ihrer Erfahrung hin zum schwarzen Gürtel. Deshalb werden die Farben mit fortgeschrittener Stufe immer dunkler.

​Eine Besonderheit im Chong Ki Shin Hapkido stellen die Zusatzgürtel für Kinder da. Diese sind an dem Farbmuster weiß-Farbe-weiß zu erkennen. Bevor mit dem Erwachsenensystem angefangen wird, erhalten Kinder, ihrer Stufe entsprechend, andersfarbige Gürtel um sie gezielt und gut auf das Erwachsenensystem vorzubereiten.

© 2012 - 2018 by Chong Ki Shin Hapkido Darmstadt e.V. All rights reserved | Impressum | Datenschutzerklärung |